Auch in diesem Jahr ist der namibische A-Capella-Chor wieder zu Gast in unserer Verklärungskirche. Die 17 Sänger im Alter zwischen 20 und 33 Jahren aus den Townships von Swakopmund/Namibia, präsentieren nach ihrer erfolgreichen Tournee im letzten Jahr ein neues Repertoire, das die Vielfalt namibischer Kultur, Musik und Traditionen widerspiegelt.

Die African Vocals verstehen sich als Botschafter ihrer namibischen Heimat und sie wollen ein positives und hoffnungsvolles Afrikabild vermitteln. Sie bringen dies mit ihrem beeindruckenden Gesang in verschiedenen ethnischen Sprachen Namibias, begleitet von Trommeln und einer passenden Choreografie, dynamisch und interaktiv auf die Bühne. Ihre Lieder erzählen von Liebe und vom Alltag, von der Schönheit der Natur und dem Leben in den Townships. Der Hintergrund der Gruppe ist geprägt von Armut und Benachteiligung in den Townships, daher sind die Sänger auf Einnahmen und Spenden für Ihre Konzerte angewiesen. Aber die African Vocals setzen sich auch aktiv für soziale Projekte in den Townships Swakopmunds ein und spenden einen Teil ihrer Tourneeinnahmen. Ein besonderes Engagement zeigt sich in der Gründung eines Township-Kinderchors, in dem sie Kindern Unterricht in Gesang, Tanz und Percussion geben. (DRC Children Choir | Facebook)

Mitglieder der Gruppe African Vocals bei ihrem ersten Auftritt 2023 in der Verklärungskirche Berlin-Adlershof.

Nach Deutschlandtourneen 2014, 2017 und 2019 gab es auch für die African Vocals coronabedingt eine lange Zwangspause mit einer abgesagten Tournee und dem Verlust von Engagements und Verträgen. Mit viel Mut und Beharrlichkeit hat die Gruppe diese Herausforderungen überstanden und mit Hilfe von Freunden und Fans nach 2023 auch dieses Jahr wieder eine mehrwöchige Deutschlandtour geplant.

Lassen Sie sich verzaubern von der faszinierenden Welt der African Vocals und erleben Sie einen unvergesslichen Abend voller mitreißender Rhythmen, harmonischer Gesänge und berührender Geschichten. Ein beeindruckendes Video finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Gruppe. Hier können Sie sich einen kurzen Konzertausschnitt der Gruppe ansehen.

Und wir suchen wieder Gastgeber für 2 Nächte vom 07.-09. Juni 2024. Wer kann sich vorstellen, einen (oder besser zwei) Musiker der African Vocals bei sich aufzunehmen? Weitere Informationen bei Thomas Prinzler, 01718356639.
Bitte melden Sie sich per Mail unter africanvocals(aet)podcastprinzler.de

Regine Hink

Bilder und Video: African Vocals